Banner-2017

 |  IMPRESSUM  |

 

 

Erlöschen der Bestellung zum Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur und Bestellung eines Amtsverwalters für die Abwicklung der noch laufenden Anträge der Vermessungsstelle

Liebe Kunden und Geschäftspartner,

nach über 21-jähriger Berufstätigkeit habe ich mich entschlossen, meine Zulassung als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur am 31.03.2017 zurückzugeben.

Diese Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen. Meine bisherigen Bemühungen, einen geeigneten Nachfolger für mein Büro zu finden, blieben leider ohne Erfolg. Dies sowie die aktuelle berufspolitische und wirtschaftliche Situation in Thüringen haben mich zu diesem Schritt veranlasst. Meine Geschäftsstelle werde ich zum 31.03.2017 schließen.

Gemäß § 20 Abs. 1 und 2 des Thüringer Gesetzes über die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieure (ThürGÖbVI) vom 22. März 2005 (GVBl. S. 115), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 30. Juli 2012 (GVBl. S. 355), wird der Öffentlich bestellte Vermessungsingenieur, Herr Dipl.-Ing. (FH) Hubertus Stolze, Piesauer Straße 2, 98739 Lichte, mit Wirkung zum 01. April 2017 als Amtsverwalter mit der Abwicklung und Abrechnung der noch laufenden Aufträge beauftragt. Neue Aufträge werden nach dem 31.03.2017 nicht mehr angenommen.

Ich bedanke mich bei meinen Kunden, Geschäftspartnern und allen, die mich bisher auf meinen beruflichen Weg begleitet haben für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Ganz besonders danke ich meinen Mitarbeitern für Ihre hervorragenden fachliche Arbeit, ihre Loyalität,  hohe Leistungsbereitschaft und die stets von Respekt und Vertrauen geprägte Zusammenarbeit.

Stadtilm im März 2017

 

 

gez. Falko Hüter

 

>> Erlöschung des Amtes als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur
>> Übertragung der Geschäftsabwicklung